Geschichte

Zur Historie ein paar Rahmendaten

  • Erstes Neujahrsspringen am 01.01.1999 auf der Stiftsgassenschanze in Sebis Wohnung
  • 2003 Umzug auf die Schanze am Billa-Berg zu Bonn wegen steigender Teilnehmerzahlen
  • Seit 2006 findet das NJS auf der Frankenschanze am Berg Nyx statt.
  • Das NJS 2015 ist das 16. Bonner Neujahrsspringen (2001 fand es nämlich einmal nicht statt)
 

Ruhmeshalle

2014    Carl Käfer
2013    Ovi
2012    Sönke
2011    Carl Käfer
2010    Ragnar Fleischmann
2009    Vezir
2008    Alex Deurer
2007    Alex Deurer
2006    Alex Deurer
2005    Ragnar Fleischmann
2004    Alex Deurer
2003    Ragnar Fleischmann
2002    Sebi C.
2001    nicht ausgetragen
2000    Sebi C.
1999    Sebi C.